Endpoint eXploit Prevention - EDU [EXPD1ESAA]

Endpoint eXploit Prevention - EDU

Es handelt sich um einen Artikel aus dem
Non-Profit- / Education-Bereich

Um Preise einsehen oder den Artikel bestellen zu können, ist eine Registrierung und Freischaltung erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Kauf auf Rechnung? Hinweise für Neukunden finden Sie hier.

Staffel:

Laufzeit:

  • EXPD1ESAA
Stoppen Sie Ransomware – mit den leistungsstarken Funktionen von CryptoGuard Die... mehr
Produktinformationen "Endpoint eXploit Prevention - EDU"
Hinweis: Generell werden EDU Preise durch Sophos nur für Software und Renewals gewährt. Hardware und Total - und Enterprise Protect Bundles werden nicht nochmals rabattiert.
Bitte beachten Sie, dass die angebotenen EDU Preise generell nur für Bildungseinrichtungen (Universitäten u.a. Hochschulen, Schulen) gültig sind und die diesbezügliche Freigabe von Sophos voraussetzt.

Stoppen Sie Ransomware – mit den leistungsstarken Funktionen von CryptoGuard

Die Anti-Ransomware- und Anti-Exploit-Funktionen von Sophos Intercept X sind ab sofort auch für Bereitstellungen von Endpoint Protection verfügbar, bei denen die Richtlinien in der Sophos Enterprise - EDU Console verwaltet werden. Mit Endpoint Exploit Prevention - EDU stoppen Sie Malware, verhindern die Ausnutzung von Schwachstellen und beseitigen verborgene Malware.

Hinweis: Sollten Sie bereits in einer größeren Staffelung Lizenzen erworben haben und möchten nur Lizenzen nachkaufen, dann können Sie diese in der vorhandenen Staffelung nachkaufen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall, da wir, um Fehler bei der Eingabe zu vermeiden, diese Möglichkeit im UTMshop deaktiviert haben.

Highlights

  • Stoppt Crypto-Ransomware und setzt betroffene Dateien automatisch in den Ursprungszustand zurück
  • Exploit Prevention - EDU bekämpft Methoden, auf die Angreifer zum Ausnutzen von SoftwareSchwachstellen zurückgreifen
  • Forensische Systembereinigung

Ransomware rechtzeitig stoppen

Die bewährten CryptoGuard-Funktionen von Sophos Intercept X kommen nun in unserer Endpoint Exploit Prevention - EDU zum Einsatz. Die Technologie blockiert Ransomware, sobald diese versucht, Ihre Dateien zu verschlüsseln, und setzt Daten in ihren Ursprungszustand zurück.

  • Macht die Schutztechnologie von Intercept X für Endpoints verfügbar, die über die Enterprise - EDU Console verwaltet werden
  • Schützt Endpoints vor Ransomware-Angriffen
  • Setzt verschlüsselte Dateien automatisch in ihren Ursprungszustand zurück
  • Stoppt sowohl lokale Festplatten- als auch Remote-Netzlaufwerkverschlüsselungen

Effektive Abwehr von Exploit-Verfahren

Unsere Anti-Exploit-Technologie erkennt und blockiert gängige Malware- Übertragungsmethoden. So werden Bedrohungen gestoppt, bevor sie zum Problem werden. Dieser Prozess schützt Ihre Endpoints vor Exploit-Kits und schädlichen Payloads, die versuchen, bekannte und unbekannte Software-Schwachstellen auszunutzen.

Erweiterte Bedrohungsbereinigung

Bei der Beseitigung von Malware reicht es nicht mehr, Schadelemente in die Quarantäne zu verschieben und zu löschen. Denn wie können Sie sicher sein, dass auf einem Endpoint erkannte Malware keinen Schaden auf dem betroffenen System angerichtet hat, bevor sie gestoppt wurde? Sophos Clean wird parallel zu unserer Endpoint Exploit Prevention - EDU bereitgestellt. So können Sie nach Überresten von Malware scannen und eine gründliche Systembereinigung vornehmen. Sophos Clean erkennt unerwartete Änderungen an Ihrem System. Die Lösung erfasst und entfernt Spuren von Malware, die von herkömmlichen Tools zur Malware- und Virenentfernung oft nicht beseitigt werden.

Verwaltung über die Sophos Enterprise - EDU Console

Bestandskunden von Sophos Enpoint Protection, die die Sophos Enterprise - EDU Console nutzen, müssen keinen neuen Agenten bereitstellen, um Endpoint Exploit Prevention - EDU nutzen zu können. Mit der neuen Lizenz eröffnen sich komplett neue Möglichkeiten auf Richtlinienebene und Agenten-Komponenten werden automatisch bereitgestellt. Benötigen Sie neben leistungsstarkem Schutz auch Funktionen zur Ursachenanalyse und Angriffsvisualisierung? Wechseln Sie zu Sophos Intercept X und verwalten Sie Ihre Endpoints über unsere cloudbasierte Plattform Sophos Central.

Exploit Prevention - EDU stoppt moderne Bedrohungen

Die einzigartigen Technologien von Sophos Intercept X stoppen Cyberkriminelle bereits, bevor sie den ersten Angriff starten können.

Anstatt Millionen bekannter Malware-Samples zu untersuchen, konzentriert sich Intercept X auf eine relativ kleine Auswahl von Techniken zur Malware-Verbreitung. So können wir auch bislang unbekannte Zero-Day-Angriffe erfolgreich abwehren.

Weiterführende Links zu "Endpoint eXploit Prevention - EDU"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Endpoint eXploit Prevention - EDU"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen