Was sind Potenziell unerwünschte Anwendungen/ Programme (PUA/ PUP)?

Potenziell unerwünschte Anwendungen (Programme) sind nicht unbedingt schädlich, eignen sich aber eher nicht zur Verwendung im Unternehmen und können Sicherheitsrisiken bergen.

Manche Anwendungen sind nicht schädlich und im richtigen Kontext möglicherweise sogar sinnvoll, doch für den Einsatz in einem Unternehmensnetzwerk sind sie nicht geeignet. Beispiele sind Adware, Programme zur Remote-Verwaltung von PCs sowie Scanner, die Sicherheitslücken in Computersystemen identifizieren.

Bestimmte Virenschutz- und Endpoint-Sicherheitsprogramme erkennen und melden PUAs auf den Computern der Benutzer.

Quelle: Sophos

Wie kann man sich gegen Potenziell Unerwünschte Anwendungen / Programme (PUA oder PUP) schützen?

Eine potentiell unerwünschte Anwendung hat viele Gesichter. Es ist bspw. eine Anwendung die Adware enthält, Toolbars installiert oder andere unklare Auswirkungen beinhaltet. Dabei wird dem Anwender sugeriert, dass der Nutzen einer potentiell unerwünschten Anwendung größer ist als ihre Risiken.Beispiele für PUA und PUP gibt es leider sehr viele, um nur einige zu nennen: Zako Plugin, Somoto BetterInstaller, WebSearch, Android Saler. Die Liste ließe sich nahezu unbegrenzt erweitern. PUA kriegen Sie oft über Doadloadportale "gratis" mit geliefert. Sie entwickeln sich epidemisch

Wenn es schon zu spät ist und die potentiell unerwünschte Anwendung PUA nicht mehr so einfach von der Workstation, PC, Tablett etc. Rechner entfernt werden können, sollte als erste Hilfe das kostenfreie Sophos Virus Removal Tool zur Entfernung der Schadsoftware genutzt werden. Der Download des Sophos Virus Removal Tools ist hier möglich:

https://www.sophos.com/de-de/products/free-tools/virus-removal-tool.aspx

Besser ist natürlich, wenn die der potentiell unerwüschte Anwendung gar nicht die Chance erhält, auf der Infrastruktur Schaden zu erzeugen. Mit folgenden Produkten aus dem Sophos-Portfolio wird ein umfassender Schutz gewährleistet:

1. Sophos Endpoint Protection oder Sophos Cloud Endpoint Protection 
2. Sophos Mobile Control
3. Sophos UTM mit Websecurity + Sophos UTM Endpoint Protection für mobile Anwender

Tags: PUA, Adware
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.