Sophos Access Points AP55 und AP100X Outdoor - Vorstellung & Datenblätter

Endlich sind die neuen Sophos Access Points AP55 und AP100X lieferbar. Vor allem auf den Sophos Access Point für die Nutzung im Freien haben wir und viele unserer Kunden mit uns lange gewartet. Während der AP100X mit 1.295,- Euro (AP100X - A1XZTCHEU) mit PoE - Injector und 1.245,-Euro für den AP100X ohne PoE - Injector (A1XZTCHNE) schon den gehobenen Aufwand bei der Produktion erahnen lässt, ist der Sophos Access Point AP55 schon für 345,- Euro (A5CZTCHEU) mit PoE - Injector und der AP55 ohne PoE-Injector sogar schon für 295,- Euro zu haben. Damit ist er deutlich preiswerter als der AP50 und nur unwestentlich teurer als die kleine Schwester, der Sophos Access Point AP30. Damit sollte sich der AP55, so wie der AP15 zum Verkaufschlager entwickeln. Gerade durch die Nutzung des neuen AC-Standards werden auch signifikante Steigerungen der Durchsatzrate erreicht.

Natürlich wissen wir nicht mehr ganz genau, von wie vielen selbstgebastelte Lösungen - d.h. einen AP in einer Dose mit anderen Antennen usw. wir schon gehört haben und wir waren kurz davor, eine der Lösungen in unserem Sophos utm-shop aufzunehmen, aber wir sind sehr froh, dass Sophos jetzt mit dem AP100X eine eigene Alternative für den Betrieb im Freien anbietet - das wurde wirklich Zeit. Das beste ist - der AP100X ist verfügbar, damit können viele Lücken geschlossen werden. Ob auf dem Werkshof, im Kühlhaus, im Biergarten, auf der Terasse, im Garten etc. pp. - der AP100X macht das Außengelände für WIFI/ W-LAN verfügbar. Wir freuen uns darauf!

 

Als Anhang finden Sie eine genaue Spezifikation des AP100X und das neue Sophos UTM Wireless Protection Datenblatt, wo alle neuen Access Points (inkl. AP100X und AP55) aufgeführt sind. Sie können die neuen AP55 und AP100X ab sofort im UTM-shop bestellen.

Sophos-UTM-Wireless-Protection

Spezifikation-AP100X

Tags: AP100X, AP55
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.