Sophos Firewall SW/Virtual: Email Protection Renewal [XMSA1CTAA]

Sophos Firewall SW/Virtual: Email Protection Renewal
339,70 € * 395,00 € * (14% gespart)

zzgl. 19% MwSt. i.H.v. 64,54 €

Bruttopreis: 404,24 €

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Kauf auf Rechnung? Hinweise für Neukunden finden Sie hier.

Anzahl Core / RAM::

Laufzeit:

  • XMSA1CTAA
Hinweis  Voraussetzung für dieses Renewal ist mindestens eine Base Lizenz Email... mehr
Produktinformationen "Sophos Firewall SW/Virtual: Email Protection Renewal"
Hinweis Voraussetzung für dieses Renewal ist mindestens eine Base Lizenz

Email Protection 

Schützen Sie Ihr E-Mail-Gateway mit Sophos UTM und sichern Sie sich einfachen und leistungsstarken Schutz vor Spam und Phishing. Mit unserer integrierten DLP und Verschlüsselung verhindern Sie außerdem, dass sensible Daten über den E-Mail-Weg verloren gehen. Unsere intuitive, browserbasierte Benutzeroberfläche mit integrierter, modellübergreifender Reporterstellung gestaltet die Verwaltung Ihres E-Mail-Schutzes kinderleicht.

 

Highlights

  • Modernste, mehrschichtige Verfahren zum Aufdecken von Spam
  • Identifizierung der aktuellsten Phishing-URLs in E-Mails
  • Live-Antivirus mit zwei Engines und IntensivScans für E-Mail-Anhänge
  • Einmalige SPXVerschlüsselung mit integrierter DLP-Richtlinie
  • Benutzerportal zur einfachen Spamverwaltung, verfügbar in 15 Sprachen
  • Als Hardware-, Software-, virtuelle oder cloudbasierte Appliance erhältlich

Datenschutz und Verschlüsselung – schnell und einfach

Mit assistentenbasierten DLP-Regeln und richtlinienbasierter SPX-Verschlüsselung wird E-Mail-Schutz jetzt noch einfacher – damit Sie sich von kostspieligen Datenpannen verabschieden können. Mit Hunderten integrierten Typen sensibler Daten erstellen Sie schnell und einfach DLP-Richtlinien. So verhindern Sie, dass E-Mails mit sensiblen Daten versendet werden, oder verschlüsseln vertrauliche E-Mails bereits, bevor sie Ihr Netzwerk verlassen. Für den Einsatz unserer zum Patent angemeldeten, einfachen SPXVerschlüsselung müssen Benutzer ihren Workflow in keiner Weise ändern. Auch eine Schlüsselverwaltung oder zusätzliche Software sind nicht notwendig.

Posteingänge spamfrei halten

Unsere Anti-Spam-Engine filtert eingehende E-Mails in dutzenden Sprachen und mit einer Vielzahl von Methoden. Zu den angewandten Verfahren zählen Reputation Filtering, Outbreak-Monitoring, Inhaltsscans, URL-Filterung, Empfängerprüfung u.v.m. 90 % des Spamaufkommens werden bereits auf der SMTP-Transaktionsebene blockiert, noch bevor Ressourcen beansprucht werden.

Keine Chance für Malware, Phishing und unerwünschte Inhalte

Unsere hochentwickelte E-Mail-Filterung schützt unter anderem vor Identitätsdiebstahl sowie Passwort- und Bankbetrügereien, indem Nachrichten auf verdächtige Inhalte, Anhänge und URLs geprüft werden. Unerwünschte Inhalte können auch mit MIME-Typ- und Erweiterungsfiltern blockiert werden. Bei uns sind gleich zwei Antivirus-Engines im Einsatz: Sie werden kontinuierlich in Echtzeit aktualisiert und erkennen so selbst die allerneuesten Bedrohungen.

E-Mail-Verwaltung vereinfachen

Lassen Sie sich von unseren effizienten Verwaltungstools und unserer automatischen Quarantänefunktion entlasten. Mit unserer Active Directory- und eDirectory-Integration synchronisieren Sie Benutzer und Gruppen automatisch und vereinfachen so Ihre Richtlinienzuordnung und Konfiguration. Oder halten Sie Mitarbeiter mit über 50 integrierten Reports, die automatisch zu festgelegten Zeiten erstellt und versendet werden können, immer auf dem neuesten Stand.

UTM-Optionen zur E-Mail-Verschlüsselung

Mit Sophos UTM haben Sie mehrere E-Mail-Verschlüsselungsoptionen zur Auswahl. Für keine der Optionen ist eine ClientSoftware notwendig. Sophos SPX Encryption
Einmalige Push-E-Mail-Verschlüsselung – ideal für Benutzer ohne zuverlässige Verschlüsselungslösung. Überträgt E-Mails und Anhänge in einen einfachen, passwortgeschützen PDF. Keine Schlüsselverwaltung erforderlich. Für ein Höchstmaß an Komfort und Benutzerfreundlichkeit können Empfänger ihr eigenes Passwort festlegen.
TLS (Transport Layer Security)
Standard-Gateway-to-Gateway-Verschlüsselung für E-Mails auf Grundlage von SSL mit Public-Key-Verschlüsselung (PKI)
S/MIME
Standard-End-to-End-Verschlüsselung für E-Mails auf Grundlage von X.509v3-Zertifikaten von einer sicheren Instanz
OpenPGP
End-to-End-E-Mail-Verschlüsselung, die zum Schlüsselaustausch auf ein Netz des Vertrauens zurückgreift

Weiterführende Links zu "Sophos Firewall SW/Virtual: Email Protection Renewal"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sophos Firewall SW/Virtual: Email Protection Renewal"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen