Neue Sophos Access Points AP15 und AP100 (AP100X, AP100C)

Sophos hat neben der neuen SG1xx Serie, der SG550 und SG650 auch neue Sophos Access Points im Programm. Es handelt sich um den AP15 und den AP100 die den vorhandenen Sophos Access Points AP10, AP30, AP50 zur Seite gestellt werden. Der AP15 ist der Nachfolger des AP10. Mit einer zusätzlichen (externen) Antenne, sollte er über eine größere Reichweite als der AP10 verfügen.

Mit dem Sophos AP100 kommt ein leistungsfähiger Access Point für größere Büros mit verschiedenen W-LANs neu ins Programm. Der Sophos AP100 wird in verschiedenen Varianten gebaut werden. Eine direkt in die Zwischendecke des Büros integrierbare Variante wird der AP100C sein (siehe Bild). Besonders interessant ist hier auch die Outdoor-Variante, der Sophos Access Point 100X. Dieser soll im ersten Quartal 2015 bestellbar sein. Damit werden viele, lange benötigte Lücken für die W-LAN-Abdeckung im Außenbereich geschlossen. Wir haben viele Kunden (verarbeitendes Gewerbe, Restaurants, Parkhäuser) die den AP100X schon sehnlichst erwarten.

Die technischen Spezifikationen und Bilder von AP15 und AP100 finden Sie hier:

SOPHOS ACCESS POINT AP15

Dieser Access Point eignet sich für kleinere bis mittelkleine Büros.

Hardware-Spezifikationen:
Standort: Desktop/ Wandmontage
Sender: 1
Unterstützung der Standards 802.11 b/g/n 2.4 GHz
Durchsatz von max 300 MBit/s
Antennen: 2 (extern)
PoE: 802.3af
Ethernet: 1x10/ 100 /1000

SOPHOS ACCESS POINT AP100

Der AP100 ist ein Dual-Band/Dual-Radio Access Point. Er ist auf WLAN-Umgebungen zugeschnitten, die sich im Einflussbereich vieler weiterer WLANs und sonstiger Wireless-Produkte befinden und ist hochperformant.

Hardware-Spezifikationen:
Standort: Desktop/ Wandmontage
Sender: 2
Unterstützung der Standards 802.11 b/g/n 2.4 GHz und 5 GHz
Durchsatz von max 1,3 GBit/s
Antennen: 3 (extern - RP-SMA)
Ethernet: 1x10/ 100 /1000
PoE: 802.3at
Console: 1x RJ45 console port
USB: 1x USB port

Hier noch ein Ausblick auf den AP100X (Outdoor Access Point von Sophos)

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.