Eine sichere Bank…

…sind Geldinstitute und deren Kunden vor allem für Cyberkriminelle. Sophos-Sicherheitsexperte John Shier erklärt im Kurzinterview warum das so ist. Und bleibt.
Banken und ihre Kunden sind ein unverändert beliebtes Ziel für Online- und Offline-Kriminelle. John Shier, Sicherheitsexperte bei Sophos, gibt in einem Kurzinterview eine Übersicht über die zu erwartenden Angriffe sowie über mögliche Schutzmaßnahmen sowohl durch die Banken selbst wie auch durch Verbraucher.

Lieber Autoklau als Datendiebstahl

Die Angst vor finanziellen Verlusten durch gestohlene Daten ist größer als die Angst vor Einbruch und Diebstahl in den eigenen vier Wänden. Dies ist eine der wichtigen Erkenntnisse aus einer Befragung, die Sophos im September 2016 unter 1.250 Verbrauchern in den USA, Großbritannien und der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) durchführen ließ. Die Studie sollte unter anderem Aufschluss über die empfundene Bedrohungslage, die Wahrnehmung und Einschätzung der persönlichen Sicherheit sowie Kenntniss über Schadsoftware und mögliche und Schutzmaßnahmen geben.
Finanzierung des IT Sicherheitskonzepts noch in diesem Jahr - Jetzt kaufen und erst 2017 zahlen.*
Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie sind überzeugt und möchten das neue Sicherheitskonzept so schnell wie möglich aufsetzen, um die notwendige Sicherheit für Ihre Firma vor aktuellen Gefahren zu schützen, aber die Budgetplanung für 2016 macht Ihnen einen Strich durch die Rechnung und das Budget für IT Sicherheit ist erst in 2017 wieder verfügbar, genau hier können wir Abhilfe schaffen.Wir bieten Ihnen eine Finanzierung mit kostenfreier Nutzung bis ins neue Jahr!
Der Secure Hash Algorithm SHA-1, der dafür sorgt, die Integrität von SSL-Zertifikaten sicherzustellen, war einst eines der am weitesten verbreiteten SSL-Zertifikate. Er ist allerdings schon seit längerem veraltet und gilt als Ursache für mehrere prominente Websiten-Hacks, so dass seine Tage nun wohl tatsächlich gezählt sind. Apple, Microsoft, Google und Mozilla haben nähere Informationen dazu bekannt gegeben, wann ihre Browser Webseiten mit SHA-1 SSL-Zertifikaten nicht mehr als vertrauenswürdig einstufen. In vielen dieser Fälle sollte allerdings beachtet werden, dass manuell installierte oder selbst signierte Zertifikate weiterhin unterstützt werden
Tags: Browser, SSL
Schützen Sie Ihre Infrastruktur mit Sophos Central Endpoint Advanced und Intercept X – eine revolutionäre Next-Generation Endpoint-Technologie zur Erkennung und Abwehr von Ransomware und Zero-Day Exploits – jetzt noch besser vor modernsten Angriffen.
Testreihe von Miercom: Die Sophos SG Series Appliances im Vergleich mit
Wettbewerbsprodukten
Locky und andere Ransomware bzw. Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner sind wieder vermehrt im Umlauf. Schützen Sie mit Sophos Sandstorm und Intercept X Ihr Unternehmen effektiv vor der akuten Bedrohung.

5 Gründe für Sophos Intercept X

Sophos Intercept X bietet signaturlose Exploit Prevention mit CryptoGuard Anti-Ransomware-Technologie, Ursachenanalyse und leistungsstarken Bereinigungsfunktionen „powered by Sophos Clean“. So viele leistungsstarke Funktionen in einem Paket erhalten Sie bei keinem anderen Anbieter.

Die XG Firewall v16 ist da!

Das Sopos Firewall-Team hat in den letzten Monaten mit vollem Einsatz am neuesten Release der XG Firewall gearbeitet. Nach einer ausgedehnten Beta-Phase freuen wir uns nun, die Markteinführung der XG Firewall v16 bekanntzugeben. Bei diesem Release handelt es sich um ein grundlegendes Update mit über 120 neuen Funktionen und Optimierungen, die sich auf alle Bereiche der Firewall erstrecken.
Tags: XG-Firewall, v16
Kenntnis über Datenlecks sind so wichtig, weil viele Menschen noch immer und trotz massiver Warnungen von Experten ein identisches Passwort für mehrere Konten verwenden. Yahoo- und alle anderen Computer-Nutzern empfiehlt Sophos diese sechs Schritte als „Best Practice“ um ihren persönlichen Daten vor möglichen Zwischenfällen zu schützen:
Der IT Security Hersteller Sophos führt heute mit Intercept X die neueste Generation der Endpoint Protection ein. Sie erhöht den Schutz gegen Zero-Day-Exploits, unbekannte Exploit-Varianten und Stealth-Attacken. Ein Anti-Ransomware Feature ist außerdem in der Lage, Angriffe von Krypto-Trojanern innerhalb von Sekunden zu entdecken. Sophos Intercept X kann zusätzlich zu bestehenden Endpoint-Sicherheitslösungen beliebiger Anbieter installiert werden und hebt sofort den Sicherheitslevel, indem die Lösung schadhaften Code noch vor der Ausführung stoppt.
Sophos bietet die Cloud-basierte Management-Plattform Sophos Central ab sofort mit Sophos E-Mail Security an. Kunden und Partner können nun ihre E-Mail-Schutzlösung zusammen mit Sophos Endpoint, Mobile, Web und Wireless Sicherheitsprodukten über eine einheitliche, einfach zu bedienende Konsole verwalten. Sophos E-Mail erhöht die Sicherheit für Cloud-basierte Business-E-Mail-Anwendungen, einschließlich Microsoft Office 365, Microsoft Exchange 2013 und Google Apps for Work.
1 von 10