UTM100 und BasicGuard/ Gegenüberstellung Full Guard vs. Basic Guard

FAQ: UTM100 und BasicGuard

Der ideale Einstieg für Kunden in UTM

Am 30. Oktober 2012 wurden zwei neue UTM-Einsteigerpakete eingeführt, welche die UTM110/120 Hardware mit einer neuen BasicGuard-Lizenz bündeln. Diese sind speziell auf kleinere Geschäftskunden abgestimmt und bieten die essentiellen Features unserer marktführenden UTMLösung zu einem sehr günstigen Preis. Da es gerade diesbezüglich oftmals sehr viele Fragen gibt, hier ein Update des Artikels vom letzten Jahr.

Warum machen macht Sophos das?

Viele kleinere Kunden mit knappen IT-Budgets müssen Kompromisse eingehen, indem sie Low-End Sicherheitsprodukte kaufen, die zwar billig sind, aber nicht alle benötigten Features anbieten. Mit einer preiswerten Einstiegsappliance und –lizenz, die alle für ein kleines Unternehmen benötigten Basisfunktionen bietet, erhalten Sie die Möglichkeit einen Einstieg bei diesen Kunden zu finden. Aufgrund der einfachen Upgrade-Pfade bieten sich zudem hervorragende Gelegenheiten, zusätzliche Upgrades auf eine funktionsreichere UTM FullGuard-Lizenz oder eine schnellere Appliance zu verkaufen, ohne die Hardware austauschen zu müssen.

Was genau sind die Neuerungen?

Die Neuerungen bestehen aus drei Komponenten:

1) Zwei neue Einstiegspakte: UTM100 und UTM110 mit Basic Guard Subscription. Beide Lösungen basieren auf der bestehenden Sophos UTM110/120 Hardware. BasicGuard ist die einzige Option, die für UTM100 verfügbar ist, kann aber auch als alternative Option im Paket mit einer neuen UTM110 bestellt werden.

2) Durchsatzlimitierung statt IP-Limitierung: Da Kunden immer mehr (mobile) Geräte mit ihrem Netzwerk verbinden, heben wir die 10 IP/User Limitierung der UTM110 auf und bauten stattdessen auf eine Durchsatzlimitierung mit Abstufungen für die UTM100, 110 und 120 (d.h. die Hardware ändert sich nicht, der Durchsatz wird durch Einspielen einer Lizenz des entsprechenden Typs begrenzt).

3) Eine Preisreduzierung für die UTM110 FullGuard Subscription, um besser mit Angeboten unserer Mitbewerber konkurrieren zu können 

Welche Features enthält BasicGuard?

BasicGuard hat die essentiellen Features unseres UTM FullGuard-Pakets, jedoch reduziert um einige einzigartigen Sophos UTM-Features die auch bei preislich vergleichbaren Mitbewerbsprodukten nicht vorhanden sind.

BasicGuard beinhaltet:

  • Web Application Control
  • Network Firewall & IPS (Keine manuelle Modifizierung von IPS Regeln)
  • Remote Access und VPN (Kein RED, Cisco VPN client support oder HTML5 VPN portal)
  • Wireless Protection (Max 1*AP10 mit 2 SSIDs, keine Vouchers) 
  • Web Antivirus und URL filter (Ein Standardprofil, nur Sophos AV scanner)  
  • Email Antivirus and Antispam (Keine Verschlüsselung, ein Standardprofil, nur Sophos AV scanner, nur Spam blacklists)

Zusätzlich profitieren Kunden mit BasicGuard von vielen einzigartigen Sicherheitsfunktionen und Bedienmöglichkeiten, die bei anderen UTM-Produkten in dieser Preisklasse nicht üblich sind, z.B.:

  • Kostenlose Konsole für zentrales Management (Sophos UTM Manager)
  • “Zero config” Installation von HA, VPN Clients und Access points
  • On-box Logging & Quarantäne-Management
  • Interaktives Web-Reporting
  • Unterstützung von Wireless Hotspot
  • Erkennung und Beseitigung von Malware in HTTPS-Daten
  • Applikationskontrolle um Facebook Spiele, Skype, Bittorrent und andere zu blocken

Und sie können jederzeit auf eine komplette FullGuard-Lizenz oder eine schnellere Appliance upgraden– ohne Hardware austauschen zu müssen.

Eine detailierte Featureliste finden Sie im Sophos UTM Licensing-Datenblatt.

Kann ich UTM Endpoint Protection in Kombination mit BasicGuard nutzen?

Ja, Kunden haben die Option unser UTM Endpoint Protection Modul zu einer BasicGuard-Lizenz hinzuzufügen. Dies ermöglicht es Ihnen, sämtliche Gateway- und Endpoint-basierten UTM-Features zentral zu managen, selbst auf einer UTM100.

Sind in der UTM100 bzw. BasicGuard-Lizenz kostenfreie UTM Endpoint Protection-Lizenzen enthalten?

Die Anzahl kostenfreier UTM Endpoint-Lizenzen hängt vom UTM Modell/Lizenztyp ab. Für die UTM110 und UTM120 gibt es zwei kostenfreie Lizenzen. Die UTM100 enthält keine kostenfreien Endpoint-Lizenzen.

Welche Durchsatzlimitierungen gelten für die UTM100 und UTM110?

Durchsatz vs. Preis ist eine der wichtigsten Kennzahlen in diesem Low-End-Segment. Daher heben wir die 10 IP/User-Limitierung für die UTM110 auf und begrenzen stattdessen den Durchsatz der Appliance auf einen bestimmten (mittleren) Wert. Dieser liegt deutlich unter dem der UTM120, übertrifft aber dennoch denjenigen preislich vergleichbarer Mitbewerbsprodukte. Zusätzlich führen wir ein noch weiter begrenztes Modell zu einem noch niedrigeren Preis ein: die UTM100.

Bitte beachten Sie: Alle Durchsatzzahlen sind Maximalwerte, die unter optimalen Bedingungen erzielt werden. Da diese stark von der individuellen Umgebung abhängen, können sie allerdings nicht garantiert werden.

Wie werden Durchsatzbeschränkungen aktiviert?

Alle Durchsatzlimitierungen werden durch den UTM-Lizenztyp reguliert. D.h. durch Einspielen einer Lizenz vom Typ UTM100 werden die o.g. Werte aktiviert. Dies ermöglicht ein einfaches Upgrade zu einer schnelleren UTM110 oder UTM120 durch den Austausch des Lizenzfiles.

Welche Bundling- und Upgrade-Optionen gibt es?

BasicGuard ist die einzige Subscription, die für die UTM100 verfügbar ist und wird auch nur im Bundle angeboten. Beim Kauf einer neuen UTM110 können Sie jedoch wählen, ob Sie entweder die traditionellen Subscriptions bevorzugen oder eher mit einem BasicGuard Bundle starten und evtl. später auf ein FullGuard-Bundle upgraden möchten.

Upgrades sind jederzeit in der folgenden Abfolge durch Änderung der Lizenz möglich.

Wie kann ich die neuen Lizenzen upgraden?

Das Upgrade einer BasicGuard- bzw. UTM100/UTM110-Lizenz zum nächst höheren Level funktioniert ähnlich wie beim bereits bekannten Upgrade von IP/Benutzerleveln bei der UTMSoftware im MyAstaro Portal. Durch Klicken auf den Button “Upgrade Appliance Type” werden die Restlaufzeiten der bestehenden Subscripion(s) automatisch um einen Faktor reduziert, der dem Preisunterschied gemäß Preisliste entspricht.

Welche Supportlevel sind für die neuen BasicGuard-Bundles und Appliancetypen verfügbar?

Wie bei allen anderen Subscriptions enthält BasicGuard ebenfalls Standard Support Services. Premium Support Services sind verfügbar für UTM110 und UTM120, jedoch NICHT für UTM100.

Was sind die neuen Preise?

Die Bestellnummern und Listenpreise für Endkunden sind:

Artikelcode

Beschreibung

 EUR

UTMH01001ABEU

UTM 100 Appliance + 1Y. Basic Guard Subscription with Power Cable Europe

 695
UTMH01001ABCH UTM 100 Appliance + 1Y. Basic Guard Subscription with Power Cable Switzerland  695
UTMH01001ABUK UTM 100 Appliance + 1Y. Basic Guard Subscription with Power Cable UK  695
UTMH01101ABEU UTM 110 Appliance + 1Y. Basic Guard Subscription with Power Cable Europe  895
UTMH01101ABCH UTM 110 Appliance + 1Y. Basic Guard Subscription with Power Cable Switzerland  895

UTMH01101ABUK

UTM 110 Appliance + 1Y. Basic Guard Subscription with Power Cable UK  895
UTMH01001BGR Sophos UTM 100 Basic Guard 1 Year Subscription - Renewal  250
UTMH01101BGR

Sophos UTM 110 Basic Guard 1 Year Subscription - Renewal

 350

 

Was sind die neuen Preise für UTM110 FullGuard?

Die neuen Listenpreise – gültig ab 30. Oktober 2012:

Artikelcode

Beschreibung

 EUR

ASGN01101FG

Sophos UTM 110 Full Guard 1 Year Subscription

555

ASGN01101FGR

Sophos UTM 110 Full Guard 1 Year Subscription - Renewal

528

ASGN01103FG

Sophos UTM 110 Full Guard 3 Year Subscription

1340

ASGN01103FGR

Sophos UTM 110 Full Guard 3 Year Subscription - Renewal

1273

ASGN01105FG

Sophos UTM 110 Full Guard 5 Year Subscription

 2010

ASGN01105FGR

Sophos UTM 110 Full Guard 5 Year Subscription - Renewal

1919

 

Ist BasicGuard auch für andere Appliances verfügbar?

Nein, BasicGuard ist nur für UTM100 und UTM110 verfügbar.

Kann ich die Lizenz meiner bestehenden UTM110 auf BasicGuard ändern?

Nein, BasicGuard ist nur auf neue Lizenzen anwendbar, die nach dem 30. Oktober 2012 verkauft werden

Kann ich nach dem Launch weiterhin “alte” UTM110-Lizenzen mit 10 IP Limitierung kaufen?

Nein, nach dem 30. Oktober 2012 verkaufen wir nur noch Lizenzen vom neuen Typ.

Was passiert, wenn ich meine bestehende UTM110-Lizenz erneuere?

Das Verhalten einer bestehenden Lizenz ändert sich nicht, d.h. sie ist weiterhin auf 10 IPs limitiert und hat keine Durchsatzbeschränkungen.

Welche Software-Version benötige ich auf meiner UTM-Appliance, damit die neuen Lizenztypen erkannt werden?

Es muss mindestens die Version UTM V9.004 oder höher installiert sein, um die neuen Lizenztypen zu erkennen bzw. als UTM100 identifiziert werden zu können.

Was passiert, wenn ich eine neue Lizenz in ein älteres Software-Release einspiele?

Ältere Software-Releases (vor V9.004) erkennen weder den neuen UTM100 Lizenztyp (Fehlermeldung beim Hochladen des Lizenzfiles) noch die neue BasicGuard Subscription (Subscription wird ignoriert).

Wird mit der neuen BasicGuard Subscription auch Clustering unterstützt?

Nein, BasicGuard unterstützt lediglich Active/Passive HA.

 

Weitergehende Informationen (Englisch) finden Sie hier:

Differences between Basic Guard and Full Guard

  • Basic Guard is available for UTM100/110
  • Full Guard is available for UTM110/120 
FeaturesBasic GuardFull Guard
Wireless Protection AP only Yes
Hotspot Voucher Support No Yes
Hotspot Terms of use & Password of the day support Yes Yes
Webserver Protection No Yes
Geo IP Filtering Yes Yes
RED-Support No Yes
IPSec Remote Access Yes Yes
Amazon VPC Support Yes Yes
IPSec Remote Access Yes Yes
SSL Remote Access Yes Yes
Cisco VPN Client Support No Yes
HTML5 VPN Portal No Yes
VoIP Yes Yes
Application Visibility & Control Yes Yes
HTTPS Inspection Yes Yes
Individual Web Protection Profiles No Yes
FTP AV Yes Yes
SMTP Email AV Yes Yes
Dual AV Scanners Sav only Yes
SMTP AntiSpam RBLs Yes
Email Encryption No Yes
Dynamic Routing OSPF Yes
Authentication Server Support Yes Yes
WAN Link Balancing 2 links only Yes
Multipath Rules No Yes
High Availability A/P Yes
Link Aggregation No Yes
DMZ Support Yes Yes
VLAN Support Yes Yes
Traffic Shaping No Yes
 Local Log Storage Yes Yes
OnBox Reporting Yes Yes
Remote Logfile Archives No Yes
Remote Syslog Servers Yes Yes
Archived/Custom Executive Reports No Yes
Interactive Web Usage Reports Yes Yes
Advanced Web Reports (Search Engine, Departments, Scheduled, App.Ctrl) No Yes
Email Reports Yes Yes
Reporting Exception No Yes
Report Anonymization No Yes
Ready for Central Endpoint Management Yes Yes
ACC Management Yes Yes

Performance and limits by comparison

 UTM100 BasicUTM110 BasicUTM110 FullUTM120 Full
Performance (Mbps)        
Firewall 250 1000 1000 1800
VPN 60 100 100 180
IPS 60 100 100 240
AV (Proxy/Flow) 35 50 50 70
 Limits        
ConnLimit 20k 40k 40k 120k
Network Segments (LAN,WAN,DMZ) 4 4 4 4
Internal Storage 160GB 160GB 160GB 160GB 
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.