End-of-Life für Sophos UTM & XG Hardware und Software

Überblick

Dieser Artikel enthält Informationen zum Abgang von Sophos UTM & XG Firewall-Produkten und Software-Support.

Die folgenden Abschnitte sind abgedeckt:

Glossar

End-of-Sale (EoS) ist das letzte Datum, an dem das entsprechende Produkt oder der Dienst erworben werden kann.

Last Renewal ist das letzte Datum, an dem ein bestehender Abonnement- oder Supportvertrag für das entsprechende Produkt oder die Dienstleistung verlängert werden kann. Support-Vertragserneuerungen dürfen nicht über das EOL-Datum hinaus verlängert werden.

End-of-Life (EoL) ist das letzte Datum, an dem Sophos den Support für das entsprechende Produkt oder den zugehörigen Service, einschließlich Signatur-Updates, einstellen wird.

Migration Path wird als Empfehlung angekündigt, ein auslaufendes Produkt durch ein alternatives Produkt zu ersetzen.

Hardware Meilensteine

Allgemeine Hardware-Support-Richtlinie für Sophos UTM-, SG-, XG-Appliances, Sophos Access Points und RED-Geräte:

  • Lebenszyklusmeilensteine werden auf ein bestimmtes Modell und nicht auf eine bestimmte Überarbeitung des Modells angewendet.
  • Wenn EoS / EoL für ein bestimmtes Modell angekündigt wird, gilt dies für alle Revisionen.
  • Ältere Revisionen eines Modells werden möglicherweise von der neuesten SW-Version nicht unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Sophos Network Security Hardware: Unterstützte SW-Versionen Geräte der ASG / UTM-Serie

ASG/UTM Series Appliances

ModelEnd-of-Sale (EoS)Last RenewalEnd-of-Life (EoL)Migration path
UTM 100 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 115
UTM 110 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 115
UTM 120 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 135
UTM 220 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 230
UTM 320 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 330
UTM 425 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 430
UTM 525 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 550
UTM 625 30.06.2015 30.06.2017 30.06.2018 SG 650

SG Series Appliances

ModelEnd-of-Sale (EoS)Last RenewalEnd-of-Life (EoL)Migration path
SG 105 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 105w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 115 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 115w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 125 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 125w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 135 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 135w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 210 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 230 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 310 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 330 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 430 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 450 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 550 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
SG 650 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert

XG Series Appliances

ModelEnd-of-Sale (EoS)Last RenewalEnd-of-Life (EoL)Migration path
XG 85 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 85w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 105 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 105w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 115 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 115w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 125 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 125w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 135 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 135w Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 210 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 230 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 310 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 330 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 430 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 450 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 550 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 650 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert
XG 750 Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert Nicht deklariert

Sophos Access Points

ModelEnd-of-Sale (EoS)Last RenewalEnd-of-Life (EoL)Migration path
AP 5 30.09.2013 N/A 31.12.2014 AP 15
AP 10 30.11.2014 N/A 30.11.2017 AP 15
AP 30 30.06.2015 N/A 30.06.2018 AP 55C
AP 50 17.06.2015 N/A 17.06.2018 AP 55

Sophos RED

ModelEnd-of-Sale (EoS)Last RenewalEnd-of-Life (EoL)Migration path
RED 10 01.11.2015 N/A 01.11.2018 RED 15

Software Meilensteine

Sophos UTM Software

Allgemeine Software-Support-Richtlinie:

  • Sophos unterstützt die letzten beiden kleineren Softwareversionen der letzten größeren Softwareversion über Wartungsversionen.
  • Die letzte Hauptversion wird weiterhin durch die Lieferung neuer Nebenversionen entwickelt. Zum Beispiel werden UTM 9.4 und 9.5 durch Wartungsversionen unterstützt. Neue Funktionen werden durch kleinere Versionen wie 9.6 usw. hinzugefügt.
Major SW versionEnd-of-Life NotificationEnd-of-Life (EoL)
V6 01.04.2008 01.10.2009
V7 01.07.2011 01.01.2013
V8 01.07.2013 31.03.2015
V9 ACTIVE Nicht deklariert

XG Firewall Software

Allgemeine Software-Support-Richtlinie:

  • Sophos unterstützt die letzten beiden wichtigen Softwareversionen, indem Wartungsversionen für die jeweils letzte Nebenversion bereitgestellt werden.
  • Die letzte Hauptversion wird weiterhin durch die Lieferung neuer Nebenversionen entwickelt. Zum Beispiel erhalten SFOS 16.5 und 17.0 Maintenance Releases, aber nur SF-OS 17 erhalten weitere Minor / Feature Versionen 17.1 und 17.2 etc ...
Major SW versionEnd-of-Life NotificationEnd-of-Life (EoL)
SF-OS 15 01.12.2017 01.03.2018
SF-OS 16 ACTIVE Nicht deklariert
SF-OS 17 ACTIVE Nicht deklariert

Sollten Ihre Sophos Geräte vom End-of-Life Datum betroffen sein, können Sie die Nachfolgegeräte von Sophos analog des empfohlenen Migrationspfades direkt im UTMshop kaufen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung. 

Zugehörige Informationen

Sophos Network Security Hardware: Supported SW Versions
Sophos Network Security Hardware: Lifecycle Policy